Aktuelle Ausgabe

Die Tegernseerunde

Das Schlechtwetterglück eines Paddlers

Der Tegernsee gehört mit seinen 7 Kilometern Länge und knapp 2 Kilometern Breite zu den größeren bayerischen Seen. Da er nur gut 50 Kilometer von München entfernt ist, liegt er im Naherholungsbereich aller Städter, die Natur und Berge lieben – und in diese Kategorie fällt ein Großteil der Bewohner der Landeshauptstadt.

Rund um den Tegernsee ist man daher besonders an Wochenenden, Feiertagen und zu Ferienzeiten sicher nicht allein. Auf dem Wasser kann das ganz anders aussehen, besonders dann, wenn die Wettervorhersage nicht von Sonne pur spricht. Björn Nehrhoff von Holderberg hat auf seiner Alpenroadtour mit dem Kajak an dem von dicht bewaldeten Bergen und hübschen Orten umgebenen See trotz nicht gerade vielversprechender Wetterprognose Halt gemacht.

Text/Bilder: Björn Nehrhoff von Holderberg

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 01/2019.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

Share