Aktuelle Ausgabe

Frühlingserwachen in Tirol – Wildwasser auf Brandenberger Ache und Co.

Frühlingserwachen in Tirol – Wildwasser auf Brandenberger Ache und Co.

 

Kaum reichen die Temperaturen für die ersten Frühlingsgefühle, schon pilgern Wildwasserpaddler aus nah und fern zur Brandenberger Ache in Tirol. Matthias Breuel weiß, dass es dafür gute Gründe gibt, und berichtet auch von den anderen Achen im Tiroler Unterland.

Weiterlesen...

Lienz und Bled

Lienz und BledZwei Reviere - Zwei Länder = Ein Urlaub

In der Regel fährt der Paddelurlauber ein Gebiet an, um dort ausgiebig seinem Hobby nachzugehen. Liegen jedoch gleich zwei attraktive Reviere in erreichbarer Entfernung, bietet sich eine Kombination an. Osttirol und Slowenien trennen nur gut 160 Kilometer voneinander, und es ist durchaus eine Überlegung wert, beide anzusteuern, wie die Berichte von Jan-Peter Reichardt und Heinz-Georg Luxen unterstreichen.

Weiterlesen...

Wildwasser rund um Lofer

Wildwasser rund um LoferDrei Flussklassiker zwischen Chiemsee und Watzmann

DieMarktgemeinde Lofer im österreichischen Bundesland Salzburg lockt Anhänger des Wildwassersportsmit gleich drei Flüssen in derUmgebung. Saalach, Königsseer Ache und Kössener Ache bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Matthias Breuel hat sich auf denWeg ins Saalachtal gemacht, um die Flussläufe und die Landschaft zu erkunden.

Der kleine Ort Lofer im Salzburger Saalachtal könnte jede alpenländische Ansichtskarte zieren. Majestätisch ragen die schroffen Loferer Steinberge hinter dem formschönen Kirchturm der 2.000-Seelen-Gemeinde in den blauen Himmel. In einem offenen Talkessel gelegen, strahlt der Ort bereits beim ersten Anblick Gemütlichkeit und Ruhe aus. Wären da nicht die zahlreichen mit bunten Booten beladenen Autos, würde wohl keiner auf die Idee kommen, dass Lofer eines der klassischen Pilgerziele für Wildwasserpaddler in den Nordalpen ist.

Weiterlesen...

Die Schwarzach – Wildbach im Osttiroler Defereggental

Die Schwarzach – Wildbach im Osttiroler Defereggental

Ein Wildwasserurlaub in den Lienzer Dolomiten ist immer wieder Abenteuer und Erholung zugleich. Leichtes bis mittelschweres Wildwasser auf Isel, Drau und den kleineren Wildbächen der Umgebung wecken schon bei der Anfahrt Vorfreude auf die geplanten Touren. Jan-Peter Reichardt war erneut in Osttirol mit dem Kajak unterwegs. Im Folgenden beschreibt er seine Erlebnisse auf der Schwarzach, einem ursprünglichen Wildbach im Defereggental.

Weiterlesen...